Hauptmenü

Über die Ouzeria

Über die Ouzeria Das Lokal wurde geplant von Gelli und Giorgio. Mit dem Entwurf und der Umsetzung beauftragten Sie den Architekten Patrick C.M. Schalkwijk (hell und freundlich). Konzeptionell sind weder Bar noch Esstische zu groß angelegt, die persönlich Note steht im Vordergrund. Der Einrichtungsstil ist weder zu kühl-modern, noch zu traditionell-altmodisch: Er ist zeitlos. Die Farben sind dezent und zurückhaltend, alle in Abstimmung mit dem Gesamtkonzept.



Vier Leute in der Küche, vier im Service, Abend für Abend.

Küche

Das Team der Ouzeria ist international, der Chefkoch Gianfranco-Carriero Falcone ist Italiener, die Köche kommen aus Griechenland und Spanien. So sind auch die kulinarischen Kreationen zu erklären. Ein Querschnitt, heute würde man sagen „Best of“, der mediterranen Küche zeichnet die Ouzeria als einzigartiges Restaurant in Köln aus.



Drei Jahre ist die Idee gereift.

Eine Ouzeri ist ein kleines, griechisches Restaurant, in dem vor allem Ouzo verkauft wird. Die Speisen bestehen aus regionalem Fisch und anderen Kleinigkeiten, auf griechisch mezedes genannt. Das kleine Restaurant Italiens, die Pizzeria oder die Osteria, hielt in den 60er Jahren Ihren Einzug in Deutschland. Die französische Brasserie mit ihrem typischen Bierausschank folgte.

Gelli und Giorgio waren schon mit einem griechischem Schnellrestaurant selbständig und erfolgreich, grübelten aber seit rund drei Jahren über einer neuen Geschäftsidee. In dem Nachbarsgebäude residierte seit Jahren eine Currywurst-Bude, die aber bald geschlossen werden sollte. Das Lokal bot viele Möglichkeiten, nur die zündende Idee fehlte.

Der Begriff „Ouzeria“ ist neu, ganz neu

Service

Georgio ging eines Tages mit seinen Töchtern auf den Spielplatz am Brüsseler Platz und kommt mit einem anderen Vater ins Gespräch. Die beiden kommen darauf, dass es noch keine Kreuzung der mediterranen Küche in der Gastronomie gibt – als Name wurde spontan die Mischung aus Ouzeri und Osteria beschlossen – der Rest ist Geschichte.



Immernoch Curywurst?

Und die Currywurst ist aus Dankbarkeit und Nostalgie noch immer auf der Speisekarte, aber völlig anders, als Du Dir vielleicht gerade vorstellst....

Speisen und Getränke